Weimar, Untergraben 11
di-fr 15–17 Uhr, sa 1012 Uhr
Telefon: 0176 680 35 277

Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern das Weiter-tragen des Feuers.

Reparaturen

Detaillierte und qualitativ hochwertige Arbeiten für Ihr Streich- und Zupfinstrument, von der Wartung und Stimmregulierung über die Reparatur bis zur Restaurierung  Ihrer Instrumente.

Neubau

Neue Instrumente können Sie nach Ihren Wünschen in Auftrag geben. Die Instrumente werden von Grund auf in der Werkstatt gefertigt und nur hochwertige Materialien verwendet. Die Qualität können Sie anhand von bereits gefertigten Instrumenten in der Werkstatt begutachten. Meine Besonderheit sind Barockinstrumente.

Zubehör

Zubehörteile wie Saiten, Bögen und Etuis sind in der Werkstatt vorrätig. Besonderes Zubehör kann bestellt werden, und hervorragende Bogenbauer und Etuihersteller können empfohlen werden.

Verkauf & Vermietung von Instrumenten

Es sind immer einige Instrumente für den Verkauf als auch zur Miete vorrätig. Fragen Sie telefonisch oder kommen Sie vorbei und probieren Sie sie gleich aus.

Andreas Harnisch,
Geigenbaumeister

Wer an die Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen…

Seit meiner Jugend fesselte mich das Geigenbauhandwerk, denn ich verstand, dass man nicht nur gut Geige spielen lernen muss, sondern dass sie auch gut gemacht sein sollte. Meine Berufsausbildung führte mich zu den Meistern dieser Kunst ins vogtländische Markneukirchen. Dort erlernte ich bei den Meistern Sandner und Schlemmer über mehrere Jahre das Geigenbauerhandwerk. Bei Hans-Carl Schmidt vervollkommnete ich mein Wissen über Bogenreparatur. Die Meisterprüfung bestand ich mit Auszeichnung. Danach folgten Anstellungen in Passau bei Oskar Kappelmeyer, in Heiligenberg bei Walter Waidosch und in Oslo bei der Musikk Instrument Akademiet.

1997 kehrte ich nach Weimar zurück, wo ich meine Werkstatt eröffnete und nahm am Geigenbauwettbewerb in Mittenwald und 1999 in Paris teil.

Meine Besonderheit sind barocke Instrumente. Ein Barockkontrabass befindet sich im Heinrich-Schütz-Haus in Bad Köstritz.

Eine hohe Qualität ist mir bei meiner Arbeit wichtig.

»Ich war lange auf der Suche nach einem neuen Cello, und dann war es Liebe auf den ersten Klang.«

Jörg Riedel, Ingenieur und Musiker

Kundenmeinungen

»Die Intarsienarbeit ist etwas ganz Besonderes. Ich spiele mein Instrument jetzt noch viel lieber.«

Bernhard Hopf, Handwerksmeister und Musiker

»Der Kopf des Bogens ist wieder stabil und haltbar. Die Qualität der Reparatur hat mich überzeugt.«

David Castro-Balbi, Geiger

Impressum